Back to Top

theartofexistence

Some of my artwork.

Fotos

Außnahmsweise auch mal Fotos. Die sind wohl irgendwie entstanden als ich mein neues Objektiv ausprobiert habe. 

Ich denke, ich werde in Zukunft noch mehr Fotos hochladen. Keine künstlerisch wertvollen, sondern welche, die mir einfach gefallen oder auf denen z.B. Menschen sind die mir wichtig sind.

Amerindian

So, hier sind zwei meiner neusten Zeichenungen. Habe für beide jeweils einen Tag gebraucht. Die Idee zu den Bilder kam ziemlich spontan und ich bin außnahmsweise mal richtig zufrieden mit dem Ergebnis was ja auch eher selten vorkommt, weil ich es geschafft habe die Bilder fast genauso aufs Papier zu bekommen, wie ich sie im Kopf hatte.

Neben Bleistift und Radiergummi für die Skizzen habe ich einen ‘edding 404 permanent marker’ mit 0.75 mm Rundspitze benutzt, sowie einen einfachen schwarzen Fineliner von STABILO.

(Source: theartofexistence)

Aquarellversuche

Fand neulich die alten Aquarellfarben meiner Mutter wieder und musste sie natürlich sofort ausprobieren. Also hab ich einfach drauflosgemalt. Naja, sah dann auch dementsprechend scheiße aus.

Also hab ich mir erstmal ein paar Tutorials auf YouTube angeguckt und stieß dabei auf zwei Speed Paintig Videos die mich echt faziniert haben und damit ihr wisst, von welchen Videos ich rede verlinke ich sie hier: Video eins und zwei. Jedenfalls fand ich die die Idee so gut, dass ich es mit meinem neuen Wissen auch gleich mal ausprobieren musste.

Versuch eins.

Und Versuch zwei.

Und hier kommst schließlich auch noch ein dritter Versuch:

Ich bin, dafür, dass es meine ersten beiden richtigen Versuche waren, mit Aquarell zu malen, eigentlich ganz zufrieden mit den Bildern. Werde demnächst wohl noch ein paar in der Art malen.

Die Farben sind von ‘Winsor & Newton’.

(Source: theartofexistence)